Sprungziele

Kontaktformular und Schadensmeldung vorübergehend außer Betrieb!

  • Aktuelle Meldungen
  • Amt Mittelholstein
  • Arpsdorf
  • Aukrug
  • Beldorf
  • Bendorf
  • Beringstedt
  • Bornholt
  • Ehndorf
  • Gokels
  • Grauel
  • Hanerau-Hademarschen
  • Heinkenborstel
  • Hohenwestedt
  • Lütjenwestedt
  • Jahrsdorf
  • Meezen
  • Mörel
  • Nienborstel
  • Nindorf
  • Oldenbüttel
  • Osterstedt
  • Padenstedt
  • Rade
  • Remmels
  • Seefeld
  • Steenfeld
  • Tackesdorf
  • Tappendorf
  • Thaden
  • Todenbüttel
  • Wapelfeld

Aufgrund von dringend erforderlichen technischen Weiterentwicklungen stehen das Kontaktformular und die Schadensmeldung über diese Seite vorübergehend nicht zur Verfügung.

Kontaktformular und Schadensmeldung wurden auf dieser Seite deaktiviert. Sie erhalten beim Aufruf über Links auf externen Seiten eine Fehlermeldung.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung und stellen Ihnen das Kontaktformular und die Schadensmeldung schnellstmöglich wieder zur Verfügung.

Teilen Sie uns Ihr Anliegen bis dahin gerne per eMail oder auch als De-Mail mit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.